Zur mobilen Version

Navigation einblenden

VOLKSTHEATER

Mitwirkende für neue Produktion gesucht!

DAS PRIVILEG 
Ab 14 Jahren 
URAUFFÜHRUNG

Gleichberechtigung sollte selbstverständlich sein. Aber sie ist 2019 für viele Menschen noch immer nicht Realität, sondern bleibt vielmehr Vorrecht von Bevölkerungsgruppen, ausgestattet mit Attributen wie weiß, männlich, vermögend oder gebildet. Privilegien bedeuten Macht. Durch diese genießen wir oftmals unverdiente und unbewusste Vorteile, Zugänge und Vorzüge, die unseren Alltag erleichtern. Wer hat welche Privilegien? Wer hat sie nicht? Und warum ist das so? In dieser Inszenierung sollen die eigenen Privilegien auf den Prüfstand gestellt und die eigenen Vorrechte nicht als Last oder Schuld betrachtet werden, sondern als Chance um sie mit anderen solidarisch zu teilen.

Wir suchen 12 Menschen, die aufgrund ihres Geschlechts, ihrer sexuellen Orientierung, ihres Bildungsgrades, ihrer finanziellen Situation, ihrer körperlichen Verfasstheit oder ihrer Hautfarbe Erfahrungen der Ausgrenzung oder der Bevorzugung gemacht haben. Wir suchen dich, der*die du gerne mehr Privilegien hättest oder deine Privilegien mit anderen teilen möchtest.

Du lebst in Karlsruhe und Umgebung und bist mindesten 16 Jahre alt? Dann bist du herzliche eingeladen, am ganztägigen Auswahlworkshop für eine professionelle Theaterproduktion teilzunehmen. Geprobt wird zwischen September und Mitte Dezember 2019. Es sind keine Theatervorkenntnisse erforderlich.

AUSWAHLWORKSHOP  7.9.19

Weitere Informationen zu Treffpunkt und Uhrzeit nach Anmeldung bis zum 1.9.19 unter volkstheater@staatstheater.karlsruhe.de

PREMIERE 15.12.19 INSEL

Navigation einblenden