Zur mobilen Version Suche Suche

Navigation einblenden

DER FALL JESUS / იესოს საქმე

von Lasha Imedashvili

GASTSPIEL des Staatlichen Dramatischen Theaters Suchumi
In georgischer Sprache mit deutschen Übertiteln

Dauer: ca. 1h 30

14.10.2018 STUDIO

DER FALL JESUS / იესოს საქმე - Trailer

Ein in der atheistischen Sowjetunion aufgewachsener Staatsanwalt beauftragt einen jungen Ermittler, den Fall Jesus anhand der Bibel neu aufzurollen. Die Vorgesetzten wollen wissen, gegen welche Gesetze Jesus Christus nach römischem und jüdischem Recht verstoßen hat. Der Ermittler enthüllt einen erstaunlichen Wirtschaftskrimi. Auf die Spur bringt ihn der Besuch Jesu bei den Händlern im Tempel - für den Ermittler ein Fall von raffinierten Devisengeschäften.

Die Produktion stammt von dem aus Suchumi, der Hauptstadt des russisch besetzten Abchasien, vertriebenen Staatstheater.

Der georgische Regisseur David Sakvarelidze hat die gleichnamige Novelle von Lasha Imedashvili aus dem Jahr 2000 dramatisiert. Imedashvili ist einer der bedeutendsten Vertreter zeitgenössischer georgischer Literatur. Sein Werk von bislang 12 Romanen und Erzählbänden wurde mit dem georgischen Literaturpreis "Saba" ausgezeichnet. Darüberhinaus schreibt er Drehbücher und Stücke.

Im Anschluß an das Gastspiel Publikumsgespräch mit dem Autor Lasha Imedashvili und dem Regisseur David Sakvarelidze.


                   

                      


>> weiter zur FESTIVAL-ÜBERSICHT

Navigation einblenden