Zur mobilen Version Suche Suche

Navigation einblenden

JAZZ NIGHT 24 – JUDITH GOLDBACH „DIARY OF A FLY“

Dauer: ca. 2h 00, 1 Pause 

06.04.2019 KLEINES HAUS

Modern, frisch und inspiriert klingt Judith Goldbachs neue CD Diary of a Fly, mit der sie Bezug auf Belá Bartóks Aus dem Tagebuch einer Fliege nimmt. Die imaginäre Fliege führt die Hörer*innen durch ein musikalisches Tagebuch: sie erzählt Geschichten vom Reisen, von Gefahren, Begegnungen, Erlebnissen, Gefühlen… Freie Improvisationen, experimentelle Klänge sowie spannende Rhythmik mit treibenden und vielschichtigen Grooves stehen der archaischen Melodik Béla Bartóks – erst am Klavier und dann verjazzt dargeboten – gegenüber. Ein einzigartiges und spannendes Hörerlebnis!

Judith Goldbach Kontrabass
Sebastian Böhlen Gitarre
Claus Kiesselbach Vibraphon
Christian Huber Schlagzeug
François Salignat Klavier


>> weiter zur KONZERT-ÜBERSICHT

Navigation einblenden