Zur mobilen Version Suche Suche

Navigation einblenden

300 JAHRE STAATSTHEATER

VON ZUKUNFT  300 JAHRE STAATSTHEATER

Feiern wir 300 Jahre Theater in Karlsruhe und starten wir in die nächsten 300 Jahre! Gemeinsam wollen wir am STAATSTHEATER der Zukunft bauen – offen für alle, inklusiv, international, interkulturell, dazu partizipativ, rund um die Uhr geöffnet, das Wohnzimmer für die Stadt, mit Darsteller*innen aus allen Generationen für alle Altersgruppen. Kaum ein Theater ist so eng mit seiner Stadt verbunden wie das Karlsruher. Seit 1719 hat es sich gemeinsam mit seinen Bewohner*innen entwickelt. Wie Markgraf Karl Wilhelm die ideale Stadt neu erfunden hat, wie Karlsruhe Ort für Neues war und ist, so hat das STAATSTHEATER immer wieder neue Künstler*innen, Werke und Formate hervorgebracht. Mit der Sanierung und Erweiterung arbeiten die Spartenleiter* innen und alle Mitarbeiter*innen daran, das Haus in Zukunft für Sie und alle Menschen der Stadt und Region noch offener zu machen. Feiern wir die Gegenwart, erinnern wir uns der Vergangenheit und gehen wir gemeinsam in die Zukunft!

Lesen Sie hier die BNN-Sonderbeilage zum Jubiläum.



EIN FEST FÜR ALLE 

13.1.19 

UNANTASTBAR
URAUFFÜHRUNG | AUFTRAGSWERK
Ab 13.4.  STUDIO
SCHAUSPIEL 

ZUKUNFT BRAUCHT HERKUNFT
URAUFFÜHRUNG 
Ab 27.4.  GROSSES HAUS
BALLETT

FREISCHÜTZ-WELTEN (AT) 
URAUFFÜHRUNG | AUFTRAGSWERK
Ab April  FOYER
OPER

SPIELZEIT 2019/20

  • weitere Auftragswerke in KONZERTEN 
  • Auftragswerk im SCHAUSPIEL
  • Auftragswerk im JUNGEN STAATSTHEATER

Nähere Informationen ab April 2019


EIN FEST FÜR ALLE 

15.00  DIE TÜREN ÖFFNEN SICH 

  • 100 Abonnent*innen backen einen Geburtstagskuchen
  • Junge Karlsruher*innen bauen das Theater der Zukunft 
  • Musik: Duo LeMi, Trio Tirantes, Duo Neeve 
  • Tischgespräche mit Theatermitarbeiter*innen
  • VR-Erfahrung mit den CyberRäubern

16.00  WIR BAUEN ZUKUNFT 


16.30  FESTAKT
mit der BADISCHEN STAATSKAPELLE und Generalmusikdirektor Justin Brown sowie den DEUTSCHEN HÄNDEL-SOLISTEN und Lauren Snouffer, Sopran.
Es sprechen: Ministerpräsident Winfried Kretschmann, Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup, Prof. Ulrich Khuon, Präsident des Deutschen Bühnenvereins


ca. 18.00  GEBURTSTAGSFEIER 



   
                        

                             

Dank an die Bäckerinnung Karlsruhe 

Navigation einblenden