Zur mobilen Version

Navigation einblenden

Benjamin Kaufhold

Benjamin Kaufhold

Foto: Kira Schlüter

Benjamin Kaufhold wurde 1989 in Karlsruhe geboren. Nach dem Abitur studierte er soziale Arbeit (BA) an der DHBW Stuttgart und arbeitete an verschiedenen Kinder- und Jugendhäusern in Karlsruhe. Noch während dem Studium begann er eine 2-jährige Zusatzqualifikation zum Spielpädagogen. Innerhalb seines Studiums belegte er mehrere theaterpädagogische Seminare.
2013 schloss er das Studium erfolgreich ab und arbeitete bei der Ökumenischen Fördergemeinschaft Ludwigshafen in einem besonderen Projekt mit verhaltensauffälligen Kindern und Jugendlichen an einer Schule.

Im Oktober 2017 begann er die Vollzeitausbildung zum Theaterpädagogen BuT an der Theaterwerkstatt in Heidelberg. Im Rahmen der Ausbildung absolvierte er ein Praktikum beim jungen Staatstheater in Karlsruhe.Seit Januar 2018 leitet er den Theaterkurs IdeFIx an der Universität Heidelberg für ausländische Student*innen, der in eine Aufführung mit dem Titel Wo bin ich? mündete. Seit April 2018 leitet er den Spielclub LU&du am Pfalzbau Ludwigshafen. Mit dem Stück LU&du eine ewige (Hass)liebe?! trat er neben mehreren Aufführungen am Pfalzbau selbst, auch auf dem Delta Festival in Mannheim und der Tour der Kultur in Ludwigshafen auf. Seit September 2017 arbeitet er wieder bei der Ökumenischen Fördergemeinschaft in Ludwigshafen.

Navigation einblenden