Zur mobilen Version

Navigation einblenden

Jean-Marc Puissant

Jean-Marc Puissant

Foto: Antonio Olmos

Jean-Marc Puissant ist ein preisgekrönter Bühnen- und Kostümbildner für Oper, Schauspiel, Musical, Ballett und zeitgenössischen Tanz, der weltweit, vornehmlich in Europa und den USA, arbeitet, u. a. an der Scottish Opera, The Royal Ballet, American Ballet Theatre, Nederlands Dans Theater 2, Pennsylvania Ballet, der Santa Fe Opera, Royal Opera Covent Garden London, am Nationaltheater Mannheim sowie bei den internationalen Theaterfestivals in Edinburgh, Athen und der Biennale Venedig. Der gebürtige Franzose mit Atelier in London absolvierte den Motley Theatre Design Course in London und studierte Kunstgeschichte an der Sorbonne. Vor seiner Karriere als Kostüm- und Bühnenbildner wurde er zum Tänzer in der Ballettschule der Pariser Oper ausgebildet. Als professioneller Tänzer war er von 1990 bis 1998 am Stuttgarter Ballett und später am Birmingham Royal Ballet engagiert. Jean-Marc Puissant wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, u. a. mehrfach mit den Olivier Awards, South Bank Show Awards, National Dance Critics Awards und TMA Awards (heute UK Theatre Awards). 2013 war er Finalist des Wettbewerbs World Stage Design und wurde 2016 für den renommierten Prix Benois de la Danse in der Kategorie Bühnenbild nominiert. Er wurde zu Vorträgen am Victoria and Albert Museum London und am Guggenheim Museum New York eingeladen. Er ist Mitglied im künstlerischen Beirat des renommierten Dance Umbrella UK Festival und Gastdozent für Theaterdesign an der Central School of Speech and Drama in London.

Navigation einblenden